Junge Erwachsene bevorzugen digitale statt persönliche Kommunikation