Search Engine Advertising

Daten sind mittlerweile der Motor vieler Disply-Ad-Kampagnen. Aber wo kommen diese Daten her? Eine der wichtigsten Quellen: Adtracker. Diese liefern fleißig Daten über die Verwendung von Online-Werbung und sind auf einer großen Mehrheit aller Websites im Internet installiert.

 mehr lesen

Google macht bekanntlich 90 Prozent seines Umsatzes mit Adwords. Kein Wunder also, dass dem Suchmaschinengiganten daran gelegen ist, dass die Kunden zufrieden mit Adwords sind. Aus diesem Grund hat Google nun Tipps veröffentlicht, die 2018 für eine bessere Performance sorgen sollen.

 mehr lesen

Seit jeher gibt es bei Google Adwords ein tägliches Budget, welches von Google nicht überschritten werden darf. Wenn das Geld ausgegeben ist, gibt es keine Anzeigen mehr. Zwar gibt es Optionen, mit denen das Budget gleichmäßig über den Tag verteilt wird, nennenswerte Mehrausgaben gab es jedoch nie. Bis jetzt. Google führt das doppelte, tägliche und automatische Budget ein. Warum das trotzdem nicht zu doppelten Ausgaben führt, aber unter Advertisern für viel Unruhe sorgt.

 mehr lesen

Nie wieder auf die nächste Seite umblättern, weil sich die Seite automatisch nachlädt? Was in vielen Online-Shops heutzutage der Normalzustand ist, könnte sich bald auch bei der Google-Suche durchsetzen. Google testet fleißig „Infinite Scroll“ bei der mobilen Suche.  mehr lesen

Auf Androidgeräten gibt es in der Google-Suche nun Videos, die automatisch starten. Die sechs Sekunden Video-Previews sind eine Anpassung an Facebook und Co., denn hier gibt es Autoplay-Videos schon lange.  mehr lesen

Googles Pläne, einen eigenen Adblocker für Google Chrome herauszubringen, könnten einen großen Teil des Display-Werbemarktes durcheinander wirbeln. Aber was bedeutet das Vorhaben für Digital Marketer? Wie muss in Zukunft darauf reagiert werden? mehr lesen

Google ist stets bemüht, nicht nur für die Suchmaschinennutzer ein gutes Ergebnis zu schaffen, sondern auch für die Adwords-Kunden, die bei Google werben. Kein Wunder, schließlich machen diese Kunden den Löwenanteil des Unternehmensergebnisses aus. Eine Nachricht dürfte diese Kunden nun besonders erfreuen. Google hat es geschafft, dass die Klickrate für Suchmaschinenwerbung wieder steigt. mehr lesen

Suchmaschinenwerbung (in Deutschland ist damit fast ausschließlich Google Adwords gemeint), ist für viele Unternehmen ein essentielles Marketingwerkzeug für den Erfolg. Allein deswegen sind Digital Marketer beim Thema Suchmaschinenwerbung (kurz SEA) immer hinter den neusten Themen und Trends her. Searchengineland hat nun die bis hierhin wichtigsten Trends des Jahres zusammengefasst. mehr lesen

Die Spekulationen waren groß, als Google Ende 2016 einen eigenen Suchmaschinenindex für Mobilgeräte ankündigte. Nicht ohne Grund: Ein solcher Index würde höchstwahrscheinlich die Ergebnisse bei Google ordentlich durcheinander wirbeln. Nun hat Google angekündigt, dass die Umstellung wohl noch einige Zeit entfernt ist. Damit ist ein Termin vor 2018 quasi ausgeschlossen. mehr lesen

Die Ausgaben für Online-Marketing in Europa steigen auf ein neues Rekordhoch. Erstmals in der Geschichte wurden mehr als 40 Milliarden Euro in einem Jahr im Online-Advertising umgesetzt. Besonders der Bereich Mobile kann wahre Fabelzahlen an Wachstum vorweisen. mehr lesen